„Wahnsinnig witzig. Wirklich witzig.“
Meinte Gibbs, als Fredi ihn Photographierte, als er an Tony Klebte.
Sie hatte das Foto wahrhaftig an Abby und Palmer geschickt.
McGee kam langsam wieder zu sich.
Und wurde sofort Rot, Wie konnte man vom Fremdschemen nur Umkippen.
Ziva hatte vor lachen das ganze Essen fallen lassen, und Fredi die Getränke verschüttet.
Nach dem sie das Foto gemacht hatte, Konnte sie nicht mehr an sich halten, und musste sich an Ziva abstützen, um nicht vor lachen auf den Boden zu fallen.
McGee merkte jetzt erst, das es ein Versehen war, und stieg ins Lachen mit ein, nur die Beiden Klebenden, guckten brummig aus der Wäsche.
Nun kamen auch noch Abby und Palmer dazu, die sich auch nicht mehr halten konnten, selbst Ducky, der Palmer gefolgt war, konnte sich ein Schmunzeln nicht unterdrücken.
Den beiden ging nur eins durch den Kopf.
'Schlimmer kann es gar nicht mehr Kommen'  
schon deutete das 'Pling' des Lifts an, das es Besucher gab.
Wie der Teufel es so wollte kamen Fornell und Sacks aus dem Fahrstuhl, und prusteten sofort los, als sie die Beiden Pechvögel sahen.
Nicht wissend, das es ihnen bald genauso gehen würde.
„Na nu, Jethro, das Hätte ich nicht von dir gedacht. Brichst du damit nicht irgendeine Regel? Moment, Ja, Regel 12.“
Meinte Tobias Fornell, und Alle lachen erneut Los.
„Steh hier nicht so doof rum wie meine Ermittler, sondern Helfe uns. Wir Kleben fest aneinander.“
„Das sehe ich.“
meinte dieser, und Fredi rief: „Ja, in jeder Hinsicht.“
„Ziva, könntest du?“
Fragte Gibbs, und sie gab der Rothaarigen eine Kopfnuss.
Fornell stellte sich also Hinter Tony, und versuchte Gibbs Hände von ihm Zu lösen.
Leider waren die Hände so sehr mit Kleber beschmiert, das Fornell dann selbst Fest hing.
Alle drumherum  Standen nun da.
Fredi, die sich vorher schon nicht mehr Halten Konnte, rutschte auf den Boden, um nicht vor Lachen auf eben diesen zu Knallen.
Selbst Ziva, eine Hart gesottene Ex-Mossad Agentin kugelte sich vor lachen, und McGee bekam beinah keine Luft mehr.
Abby Schrie vor Lachen, und Ducky konnte sich nun ein Herzhaftes Auflachen auch nicht mehr unterdrücken.
Sacks ging langsam, aber Lachend auf die drei Armen los, und Kam in seinem Dusseligen Kopf auch noch an den Kleber, bevor er Versuchte seinen Boss zu Befreien.
Unter Tränen vor Lachen brachte Fredi dann nur noch das Hinaus: „W...w...was soll d...d...das den wer...den? Rudelbumsen?“
Sie konnte einfach nicht widerstehen, noch ein Foto mit dem Handy zu machen.
Das war einfach zu Krass.
Dann Schickte sie Laut lachend Abby zu ihrem Schreibtisch, um das Lösungsmittel zu Holen.
Nach etwa eine Halben Stunde waren dann alle Ermittler befreit.
Nur Tonys Haare, sein Anzug und Gibbs Hose mussten ein Wenig daran glauben, weil das alles mit einer Schere los geschnitten werden musste.
Was Die Rothaarige mit Fotos dokumentierte.

Gewaltverherlichende , Ausländerfeindliche oder Kinderpornografische storys werden nicht auf meiner Seite ausgestellt
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=