Mondlicht

 

Vor Jahren verwandelt

Der Trieb der nun handelt

Im Dunkeln verstehen

Die Schatten zu sehen

 

Als Mensch geboren

Seele verloren

Als Monster erwacht

Wandrer der Nacht

 

Genährt vom Leben

Die Schuld erheben

Gewissen das plagt

Und Zweifel der nagt

 

In Ewigkeit nehmen?

Dem Leben nichts geben?

Ein Mörder zu sein?

Für immer allein?

 

Das Herz muss begreifen

Zum Retter zu reifen

Denn Schatten durchbricht

Nur das Mondlicht

Gewaltverherlichende , Ausländerfeindliche oder Kinderpornografische storys werden nicht auf meiner Seite ausgestellt
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=